Andacht Juni 2020

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.
1. Könige 8,39

Diese Worte gehören zu einer Ansprache und einem intensiven Gebet Salomos anlässlich der Weihe des Tempels, den schon sein Vater David bauen wollte. Dem Herrn gefiel es, dass dem David dieses am Herzen lag, aber genau das genügte ihm schon. Bauen sollte er ihn nach dem Willen Gottes nicht selbst, sondern Davids Sohn Salomo. Das war jetzt passiert, der Tempel war fertiggestellt, die Lade des Herrn wurde mit der Stiftshütte und allen Geräten des Heiligtums an diesen neuen Ort gebracht. Für das Volk Israel ein Anlass für ein großes Fest. Sie opferten dem Herrn, wie uns dann erst in Vers 63 erzählt wird, 22.000 Rinder und 120.000 Schafe. Wie gewaltig müssen diese Festtage gewesen sein!
Aber sehen wir auf David: Der Herr hat erkannt, was David am Herzen lag und rechnet ihm allein schon das hoch an, dass dieser gute Plan sein Herzensanliegen war. Salomo gibt hier in seinen Worten schon, am Beispiel seines Vaters David, einen ersten Hinweis, wie Gott das Herz eines Menschen kennt und immer durchschaut.

Weiterlesen: Andacht Juni 2020

Gottesdienste ab 24.5. wieder vor Ort

Herzliche Einladung zum Gottesdienst!
      
      
Gerne feiern wir wieder Gottesdienste in unserem Gemeindezentrum. Natürlich unter Einhaltung der geltenden Vorschriften ab Sonntag 24.5.2020, 10:00 Uhr

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.