Start

Andacht zum Monatsspruch Mai

„Wisst Ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt und den ihr von Gott habt? Ihr gehört nicht euch selbst.“

1. Korinther 6, 19

Liebe Leser/innen,

wer sich Jesus Christus als seinem Herrn anvertraut hat,  der hat den Heiligen Geist empfangen. Wir sind seitdem fortwährend „online“ mit Gott verbunden, der Heilige Geist verbindet uns mit Gott, unserem Vater. Von dieser Erfahrung ausgehend geht es in unserem Leben mit Gott nun darum, uns immer neu und immer mehr vom Heiligen Geist erfüllen zu lassen:

Epheser 5, 18-20: „Betrinkt euch nicht; das führt nur zu einem ausschweifenden Leben. Lasst euch vielmehr von Gottes Geist erfüllen. Singt miteinander Psalmen, und lobt den Herrn mit Liedern, wie sie euch sein Geist schenkt. Singt für den Herrn, und jubelt aus vollem Herzen! Im Namen unseres Herrn Jesus Christus dankt Gott, dem Vater, zu jeder Zeit, überall und für alles“. Je mehr wir unsere persönliche Beziehung mit Jesus pflegen, mit ihm im Gespräch sind, uns von ihm leiten lassen, auf ihn hören, uns von ihm ermutigen und auch zur Umkehr rufen lassen, desto mehr wird das Wirken des Heiligen Geistes in unserem Leben zunehmen.

Weiterlesen: Andacht zum Monatsspruch Mai

Frühstück für Sie und Ihn - so wars

 

Sren BjrnKahl

 Das Wunder der Liebe mit Sören & Björn Kahl 

Ein meditatv-musikalisches Frühstückstreffen, das die Seele berührt 

Nach leckerem Frühstück und einigen Liedern zur Einstimmung auf das Thema hielt Sören Kahl einem Vortrag zu dem Thema „Annahme". Einige Lieder und Geschichten veranschaulichten, wie man die Liebe Gottes verstehen und erfahren kann.

Weiterlesen: Frühstück für Sie und Ihn - so wars

Jungschar

Jeden Sonntag Vormittag treffen wir uns zu einem Jungschar-Gottesdienst, parallel zum Gottesdienst für Erwachsene um 10 Uhr.

 

 

„Ein echtes Jungschar-Highlight!“

2015-05-15 HILA
Als Jungscharleiter in einer Ortsgemeinde hat man’s oft nicht leicht, jede Woche ein neues, spannendes Programm auf die Beine zu stellen. Da kommt es einem gerade recht, wenn das GJW in Form des Himmelfahrtslagers (HILA) eine 4-Tage-Freizeit für Jungschargruppen anbietet, wo man als ganzer Trupp einfallen kann, Zelte mitbringen oder auch dort ausleihen kann, eine vollumfängliche Verpflegung bekommt und dabei auch noch einen Teil des Programms selber mitgestalten darf!

Weiterlesen: Jungschar

Gottesdienst für Klein und Groß

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2014-12-21 GoDi Klein und Gross 02Jesus ist selbst das größte Geschenk! Das war die Aussage der Kinder in einem missionarischen Gottesdienst für Klein und Groß.

Mit viel Musik, Bewegung, szenischem Spiel und Tanz unter dem Weihnachtsbaum veranschaulichten uns die Kinder in einer gelungenen Kaffeehausatmosphäre, worum es an Weihnachten wirklich geht, jenseits der Geschenke, die wir alle auch gerne auspacken.

Weiterlesen: Gottesdienst für Klein und Groß