Andacht Mai 2022

Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesund-heit, so wie es deiner Seele wohlergeht. (3. Johannes 2)

Der Monatsvers ist ein großartiger Wunsch aus einem kleinen biblischen Buch. Der dritte Johannesbrief ist mit seinen 218 Wörtern der kürzeste Brief im Neuen Testament. Doch wie man weiß: In der Kürze liegt die Würze. Und so ist auch dieser Grußwunsch gewürzt mit den allerbesten Wünschen.

Mutmaßlich der Evangelist Johannes richtet diese Wünsche an einen gewissen Gaius. Dieser wiederum hatte zwar nicht Geburtstag, bekam aber trotzdem einen netten Brief mit Glückwünschen. Neben der Würdigung seines „treuen Wandelns in der Wahrheit“ und seiner Gastfreundschaft (V.3 und 5) hat es Johannes auf dem Herzen, Gaius innerlich zu bestärken. Er wünscht ihm Gesundheit, ein gutes Ergehen in allen Stücken – so wie der Seele. Mit anderen Worten: Gesundheit für Körper, Seele und Geist!

Ich finde es bezeichnend, dass Johannes ausdrücklich die Seele nennt. Denn die Seele bleibt leider oft auf der Strecke. Wir doktern am Äußeren, aber das Innere wird manchmal übersehen. Umso wichtiger ist es, hier das Augenmerk draufzurichten; also eine Seel-Sorge im wahrsten Sinne des Wortes.

Weiterlesen: Andacht Mai 2022

Andacht April 2022

Maria von Magdala kam zu den Jüngern und verkündete ihnen: Ich habe den Herrn gesehen. Und sie berichtete, was er ihr gesagt hatte. (Johannes 20, 18)

In der Ostererzählung des Johannesevangeliums ist Maria von Magdala die wichtigste Auferstehungszeugin von allen. Zwei Tage zuvor hat sie noch direkt unter dem Kreuz gestanden und miterlebt, wie Jesus vom Kreuz herab dem Jünger, den er besonders liebte, die Verantwortung für seine Mutter übertrug (Johannes 19, 25-27). So war sie mit zur unmittelbaren Augenzeugin des Todes Jesu geworden. Aber nun ist Maria von Magdala von diesen Personen die Einzige, die sich am Morgen nach der Sabbatruhe in aller Frühe auf den Weg zum Grab macht und entdecken muss, dass das Grab Jesu offensteht. Sofort läuft sie zu den Jüngern und erzählt ihnen, dass jemand den Leichnam Jesu aus dem Grab weggenommen haben muss. Erst durch ihren Hinweis laufen Petrus und der Jünger, den Jesus liebte, eben-falls zum Grab und sehen die leeren Leichentücher des Verstorbenen. Doch während die beiden in den Jüngerkreis zurückkehren, bleibt Maria vor Ort und sieht plötzlich zwei Engel im Grab sitzen.

Weiterlesen: Andacht April 2022

Andacht März 2022

„Hört nicht auf zu beten und zu flehen! Betet jederzeit im Geist; seid wachsam, harrt aus und bittet für alle Heiligen.“ (Epheser 6, 18)

Mit diesem leidenschaftlichen Appell endet der Apostel Paulus seine theologischen Ausführungen im Epheserbrief. Es handelt sich um sein persönliches Schlussplädoyer, bevor der Brief mit Grüßen und Segenswünschen schließt.

Das, was zum Schluss gesagt wird, ist immer wichtig. Hier bietet sich noch einmal die Gelegenheit, auf den Punkt zu bringen, worauf es ankommt. Wenn Kinder selbstständig werden, geben Eltern ihnen gutgemeinte Ratschläge mit. Bevor Menschen heimgehen, hinterlassen sie ihren Angehörigen

Weiterlesen: Andacht März 2022

Ökumenisches Friedensgebet

Ökumenisches Friedensgebet
in Sindelfingen

Mittwoch 19 Uhr

Friedensgebet
20. April St. Franziskus
Nikolaus-Lenau Platz 3
27. April Johanneskirche
Rechbergstr. 1

4. Mai Erlöserkirche
Maichinger Str. 22

11. Mai St. Maria
Goldbergstr. 26

18. Mai Nikodemus
Nikolaus-Lenau Platz 3

ACK Sifi Bildschirmfoto vom 2022 03 15 09 28 29

Pfadfinder

Seit kurzem haben wir eine Pfadfindergruppe der Royal Rangers für Jungs- und Mädchen von 6-14 Jahren! Erlebt mit uns Abenteuer, Spiele, Andachten und Lagerfeuer! Wir sind das ganze Jahr an der frischen Luft!

So sieht ein Teamplatz aus den sich jedes Team zu Beginn 103461Wann: samstags, 10-12 Uhr (außer an Samstagen direkt vor bzw. in den Ferien)

Weiterlesen: Pfadfinder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.